Aufbauempfehlungen

Spachtelmasse, Vorstrich, Klebstoff

Die aufgeführten Aufbauempfehlungen der nora systems GmbH unterliegen den fachlichen Regeln der  DIN 18365. In den vorliegenden Empfehlungen wurden die fachlichen Kenntnisse, Empfehlungen und Erfahrungen in Bezug auf Spachtelmassen und Klebstoffen für unsere Beläge zusammengefasst. Die Aufbauempfehlungen sind unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung für das jeweilige Objekt.

Untergrundvorbereitung

Allgemeine Hinweise:

  • Bei der Verarbeitung der Kleb- und Hilfsstoffe sowie der Beläge sind die Verarbeitungsrichtlinien, unsere Verlegeanleitung und ggf. die Hinweise der Gefahrstoffverordnung zu beachten.
  • Bitte beachten Sie, dass nur Produkte mit einer bauaufsichtlichen Zulassung zur Anwendung kommen.
  • Einen Einfluss auf sachgemäße Verarbeitung und auf Beachtung der DIN 18 365 haben weder der Hersteller/Lieferant der Kleb- und Hilfsstoffe noch der Hersteller/Lieferant des Bodenbelages. Daher kann für das Verarbeitungsergebnis keine Gewähr übernommen werden.
  • Die Verantwortung für die ordnungsgemäße Beschaffenheit der Kleb- und Hilfsstoffe sowie der Beläge liegt bei den jeweiligen Herstellern. Hinsichtlich der Gewährleistung wird auf die vertraglichen Vereinbarungen mit den Lieferanten nebst Lieferungs- und Zahlungsbedingungen verwiesen.
  • Die Zahnungsempfehlung der Kleberhersteller ist für einen normalen Untergrund gedacht. Besondere Oberflächen können eine abweichende Zahnung erfordern. Bitte die Empfehlung der Hersteller beachten bzw. Rücksprache halten. 

Verwandte Themen