Emissionsarme Böden für ein gesundes Raumklima

Indoor Air

In unserem Alltag halten wir uns überwiegend in geschlossenen Räumen auf. Aufgrund der effizienten, immer dichteren Bauweise, können mögliche Schadstoffe aus verbauten Materialien nur schwer entweichen. Umso wichtiger ist es, Baumaterialien zu verwenden die keine oder nur geringe Emissionen aufweisen und somit zu einer gesunden Innenraumluft beitragen. Durch emissionsarme und umweltverträgliche nora Kautschuk-Böden schaffen Sie ein gesundes und angenehmes Raumklima.

Auf die Raumluftqualität kommt es an

Von Patienten in Krankenhäusern, Schüler in Klassenräumen bis hin zu Besuchern in öffentlichen Gebäuden oder Mitarbeitern in Büro und Verwaltung: Sie alle profitieren von einer guten Raumluftqualität. Wenn Bodenbeläge Emissionen freisetzen, belastet das die Menschen. Es kommt zu Kopfschmerzen, Unwohlsein und Leistungsbeeinträchtigung.


Die emissionsarmen nora Böden sind gesundheitlich unbedenklich. Auch die Reinigung ist emissionsarm und kann grundsätzlich mit einer einfachen Wischpflege durchgeführt werden. Aufgrund der Beschichtungsfreiheit ist kein Einsatz hoch alkalischer Grundreiniger, z.B. bei Oberflächensanierungen, erforderlich. So profitieren alle von einem guten Raumklima.

Ausgezeichnete Umweltverträglichkeit

nora Bodenbeläge bestehen durch und durch aus Kautschuk, Mineralien aus natürlichen Vorkommen sowie umweltverträglichen Farbpigmenten. Da sie weder PVC noch Weichmacher oder Halogene enthalten, sind nora Kautschuk-Beläge ökologisch die erste Wahl.

Die hervorragende Verträglichkeit wird auch durch verschiedene Auszeichnungen bestätigt:

Indoor Air Comfort Gold

Certification Mark Indoor Air Comfort Gold

Für eine saubere Innenraumluft ist neben emissionsarmen Einzelprodukten entscheidend, wie die verbauten Materialien untereinander reagieren. Durch Wechselwirkungen können unangenehme Verbindungen entstehen, die schlechte Gerüche oder sogar Reizungen der Atemwege verursachen. Um dies ausschließen zu können, hat nora die Emissionen kompletter Systemaufbauten bei der Eurofins Product Testing A/S prüfen lassen und die Indoor Air Comfort GOLD Zertifizierung erreicht. Die Eurofins Zertifizierung kombiniert die Emissionsanforderungen der wichtigsten europäischen Gütezeichen in einem Zertifikat.


Regelmäßige, in der Zertifizierung inbegriffene Audits und Wiederholungsprüfungen durch Eurofins bestätigen die niedrigen Emissionswerte jedes Jahr erneut.

Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen

Logo DGNB

nora ist Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB). Die Vereinigung hat ein ganzheitliches Zertifizierungssystem entwickelt, das nachhaltige Bauwerke garantiert. Ökologie, Ökonomie und Nutzerkomfort stehen hier im Fokus. Auch unsere nora Kautschukböden erreichen höchste Standards des nachhaltigen Bauens.

Sentinel Haus

nora_SentinelHouse_Grafik_Raumluft

Das Sentinel Haus Institut unterstützen und initiieren alle erforderlichen Maßnahmen mit dem Ziel des gesünderen Bauens, es informiert Bauherren und Investoren über die richtige Auswahl der geeigneten Baustoffe, Modernisieren und Betreiben von Immobilien zum baulichen Standard zu machen! nora ist langjähriger Partner des Sentinel Haus Instituts.

Das Schaubild zeigt, wie wichtig die Auswahl der richtigen Baustoffe vor dem Hintergrund immer dichter werdender Gebäudehüllen ist. Die Qualität der Raumluft wird durch die Kriterien des Sentinel Gesundheitspasses zertifiziert.

Ein komplettes System international zertifiziert

Erfahrungsgemäß wird die Innenraumluftqualität nicht nur durch Emissionen einzelner Baumaterialien beeinflusst. Auch chemische Wechselwirkungen zwischen den Komponenten untereinander können schädliche Emissionen hervorrufen. Oft ist die Ursache dann nicht oder nur schwer zu ermitteln.


Mit nora system blue sind Sie auf der sicheren Seite. Sie erhalten ein geprüftes und international zertifiziertes Gesamtsystem. So kann eine optimale Luftqualität sichergestellt werden.


Erfahren Sie mehr über nora system blue