Bildungswesen

Sicherer Bodenbelag im Kindergarten und in der Kinderkrippe

Kinder erobern ihre Umwelt durch Spiel und Bewegung. Damit sie sich optimal entfalten können, benötigen sie ein positives, sicheres und anregendes Umfeld. Der Fußboden ist eine beliebte Spielzone, deshalb muss in der Kinderkrippe und im Kindergarten der Boden für Kinder geeignet sein. 

 

Krippe: offener Bewegungsraum mit tiefer liegender Spielfläche: So rollt nichts weg. Gestaltung mit nora Bodenbelag

 

Kinderhaus: Bewegungs- und Mehrzweckraum mit Bodenbelag von nora systems

 

Bobby-Car Rennstrecke im Kindergarten: Straße als Bodenintarsie

 

Gruppenraum im Kindergarten, Konzeption mit nora Bodenbelag

 

Kinderkrippe, Bewegungsraum, Parcours auf nora Bodenbelag

 

Schlafraum Krippe, Gestaltung mit nora Bodenbelägen

 

Gruppenraum Kinderkrippe mit nora Bodenbelag

 

Gruppenraum Kinderkrippe mit nora Bodenbelag

 

Mehrzweckraum mit Treppe im Kindergarten, spielende Kinder auf noraplan Boden

Der Bodenbelag für Krippe und Kindergarten mit einer guten Raumakustik 

 
Im Kindergarten sollte der Boden so beschaffen sein, dass Lauf- und Spielgeräusche gedämpft werden. Bei einem nora Bodenbelag für den Kindergarten ist dies der Fall. Alle nora Bodenbeläge bestehen komplett aus Kautschuk. Durch ihre hohe und dauerhafte Elastizität vermindern ein solcher Kindergarten-Boden Gehgeräusche erheblich. Mit einem nora Bodenbelag ist es im Kindergarten ruhiger, die angenehme Atmosphäre reduziert Stress und Anspannung. Die Sprachverständlichkeit und das Sprachvermögen der Kinder werden gefördert. Als Bodenbelag für die Krippe sind nora Kautschukböden ebenfalls bestens geeignet. 
 

Bodenbeläge für Kinderkrippe und Kindergarten mit einem hohen ergonomischen Komfort 

nora_mauritius_sentica_6506_N

Ergonomie im Kindergarten und in der Kinderkrippe bedeutet immer auch ein hohes Maß an Sicherheit. Wenn Kinder spielen, rennen und toben, ist ein dauerelastischer Bodenbelag für die Kinderkrippe ideal. Im Kindergarten ist ein Boden mit diesen Eigenschaften ebenfalls ein Garant für Sicherheit. Es passiert schnell, dass Kinder stolpern und hinfallen, aber ein weicher Bodenbelag im Kindergarten reduziert die Verletzungsgefahr erheblich. Außer als Bodenbelag für die Krippe und den Kindergarten ist ein Kautschukboden auch für Turn- und Bewegungsräume optimal geeignet. Die Acoustic-Variante von nora systems zeichnet sich zusätzlich durch eine besonders dicke, elastische Dämmschicht aus. Dieser Bodenbelag ist besonders angenehm, wenn Bewegung und Turnen angesagt sind. 

Der Bodenbelag für eine Kindergarten und Krippe, der die Gesundheit schützt

Kleinkinder sind den ganzen Tag in Kontakt mit dem Boden, deshalb ist es wichtig, dass der Belag gesundheitsverträglich ist. nora Bodenbeläge enthalten keine Phthalat-Weichmacher und Halogene. Schon seit 1996 tragen sie den Blauen Engel. Der emissionsarme Bodenbelag für Krippe und Kindergarten leistet einen Beitrag zu einer gesunden Raumluft. Außerdem sind die nora Kautschuk-Beläge fußwarm und laden zum Spielen auf dem Boden ein. Ein Kautschuk-Bodenbelag für den Kindergarten und die Krippe eignet sich für Gruppen-, Schlaf- und Wickelräume. Der schadstoffarme Bodenbelag ist im Kindergarten auch für den Essbereich ideal. In Turn- und Mehrzweckhallen sind Bodenbeläge aus Kautschuk ebenfalls die erste Wahl. 

Optimal im Kindergarten: Ein Boden mit nora Intarsien für pädagogische Konzepte 

Für eine kindgerechte Architektur und Raumgestaltung sind Baumaterialien, die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen, besonders gut geeignet. Mit mehr als 300 Farben im Standardsortiment und den vielfältigen Möglichkeiten zur Intarsiengestaltung bieten nora Kautschuk-Beläge nahezu unbegrenzte Optionen für kreative Gestaltungen und pädagogische Raumkonzepte. Mit Intarsien können beim Bodenbelag für die Krippe und beim Bodenbelag für den Kindergarten Spielfelder und Abbildungen integriert werden. Raumzonierungen und Leitsysteme lassen sich gut darstellen. 

Der beschichtungsfreie Kindergarten-Boden für einen wirtschaftlichen Unterhalt 

nora Bodenbeläge haben eine durchschnittliche Haltbarkeit von mehr als 20 Jahren. Sie sind damit eine ausgezeichnete Investition in die Zukunft. Seit Jahrzehnten werden die Kautschukböden weltweit in zahlreichen Einrichtungen zur Kinderbetreuung eingesetzt. Die Oberfläche ist extrem dicht, deshalb müssen nora Kautschukböden nicht beschichtet werden. Bei einem Kautschuk-Bodenbelag für die Krippe oder einem Bodenbelag für den Kindergarten entfällt die regelmäßige, aufwendige und kostspielige Neubeschichtung. nora Bodenbeläge für Kinderbetreuungseinrichtungen lassen sich leicht und wirtschaftlich reinigen, womit sie erheblich zum kostengünstigen Unterhalt beitragen.

Referenzen

Highlights & Presse  |  Zeige alle

Nah an der Natur – auch beim Kautschukboden 

24. Juli 2019
Deutschland | Projekte

Im Kindergarten ZuS ermöglicht noraplan signa eine einheitliche Gestaltung bei unterschiedlichen Anforderungen. ZuS (Zwischen Wald und See): Der Name des Kindergartens in Zusmarshausen verrät schon viel über das pädagogische Konzept der Einrichtung...

 
Highlights & Presse  |  Zeige alle

Auf gesundem Boden spielend die Welt erobern 

14. März 2019
Deutschland | Projekte

Kinder benötigen sie genügend Platz und eine anregende Umgebung. Ebenso wichtig ist es aber, dass sie sich zurückziehen können und Sicherheit und Geborgenheit erfahren... Lesen Sie mehr über die neu gebaute Kita an der Schutter in Ingolstadt.

 
Projekte |  Zeige alle

Kinderkrippe Sperlingweg 

Deutschland (Neckarwestheim)
noraplan® sentica | Bildungswesen

Hell, freundlich, klar strukturiert – in einem solchen Ambiente können Kinder bestens behütet aufwachsen. Denn wie gut sich die Kleinen entfalten können, hängt auch von ihrer Umgebung ab.

 
Kontakt zu nora
Bleiben Sie informiert!
nora auf LinkedIn
zu den Neuigkeiten