Interdisziplinäre Spitzenforschung in modernstem Ambiente: nora Böden im Nanoforschungszentrum Chemnitz

Deutschland (Chemnitz) | Bildungswesen | noraplan® sentica, noraplan® sentica ed

Forschungsgebäude mit Reinräumen (MAIN), TU Chemnitz

Daten und Fakten

Objekt MAIN - Zentrum für Materialien, Architektur und Integration von Nanomembranen (MAIN), TU Chemnitz
Marktsegment Bildungswesen
Produkte noraplan® sentica, noraplan® sentica ed
Architekt Heinle, Wischer und Partner, Dresden
Verlegejahr 2017
Fotograf Werner Huthmacher

Verwendete Produkte

noraplan® sentica

Kautschukbelag mit einem changierenden Grundton aus harmonisch aufeinander abgestimmten Farbkomponenten.

noraplan® sentica ed

Elektrostatisch ableitende „ed“ Beläge, für optimalen ESD-Schutz von elektronischen Bauelementen, Baugruppen und Geräten. Schutz gegen den elektrischen Schlag. Weitgehend beständig gegen Öle und Fette.

Attraktive Kommunikationszonen, sogenannte Wissensgärten, unterstützen den interdisziplinären Diaglog im Zentrum für Materialien, Architekturen und Integration von Nanomembranen an der TU Chemnitz
Interdisziplinäre Spitzenforschung in modernstem Ambiente: nora Böden im Nanoforschungszentrum Chemnitz
 
nora Böden im Forschungszentrum MAIN der TU Chemnitz
Reinraumboden noraplan sentica im MAIN der TU Chemnitz
 
Kontakt zu nora
Bleiben Sie informiert!
nora auf LinkedIn
zu den Neuigkeiten
nora auf Instagram