07. September 2020 | Deutschland | Unternehmen

Online-Begrüßung der diesjährigen Auszubildenden und Studierenden

Auch in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Restriktionen wollte nora an der traditionellen Begrüßung der insgesamt sechs neuen Auszubildenden und Studierenden Anfang September festhalten. Dazu ging das Unternehmen digitale Wege: Kurzerhand wurde ein Teams Meeting aufgesetzt, über das die Geschäftsleitung, Führungskräfte, der Betriebsrat sowie alle weiteren Ausbildungsverantwortlichen mit unseren neuen Auszubildenden und Studierenden in Kontakt treten und diese an ihrem ersten Arbeitstag, zumindest virtuell, begrüßen konnten.

Den Anfang hierbei machte Ausbildungsleiterin Dorothea Hartmann, die den neuen Auszubildenden und Studierenden riet, stets offen und interessiert zu bleiben – zwei wichtige Eigenschaften für eine erfolgreiche Ausbildung. Nach dieser Eröffnung ging das Wort direkt über an Geschäftsführer Ton van Keken, der das Unternehmen nora vorstellte, was unser Geschäft ausmacht und welche Ziele wir verfolgen. Die anschließenden Begrüßungsworte seitens des Betriebsrats überbrachte Martin Ramelow den neuen Kolleginnen und Kollegen.

 

neue Azubis und Studierende bei nora systems 2020

Von links nach rechts: Dorothea Hartmann, Noah Singer, Leon Kolb, Niclas Antes, Linus Merkel, Melissa Zhang, Manuel Wagner, Matthias Fitzer (© nora systems)

 

Es folgten weitere Begrüßungen zunächst von Bettina Haffelder (Leitung Vertrieb nora DACH), dann im Anschluss von Dirk Oswald (Leitung Produkt- und Brandmanagement), Thomas Haag (Leitung HR) und Rob Heeres (Leitung Supply Chain). Sie alle gaben hilfreiche Ratschläge mit auf den Weg und wünschten viel Erfolg und vor allem Spaß bei der Ausbildung.

Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen, die an der Online-Begrüßungsrunde teilgenommen haben und heißen nochmals unsere neuen nora Angehörigen Niclas Antes (DHBW Industrie), Leon Kolb (DHBW Wirtschaftsinformatik), Linus Merkel (Elektroniker für Betriebstechnik), Noah Singer (DHBW Industrie), Manuel Wagner (Verfahrensmechaniker) sowie Melissa Zhang (Verfahrensmechanikerin) herzlich willkommen und wünschen einen guten Start in die Ausbildung bei nora.

* Der Text ist zum Abdruck frei, Fotoveröffentlichung im Zusammenhang mit Pressemitteilungen der nora systems GmbH honorarfrei bei Quellenangabe. Das Copyright finden Sie unter Bildeigenschaften => Details. Verwendung für Werbezwecke nicht gestattet. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Über nora systems

nora® by Interface ist ein weltweit führender Hersteller von Kautschuk-Bodenbelägen im Objektbereich. Die nachhaltigen und leistungsfähigen nora® Premium-Kautschukböden werden seit fast 70 Jahren in Deutschland produziert. Sie schaffen Innenräume, die Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden der Gebäudenutzer fördern. nora Kautschukböden sind robust, pflegeleicht sowie ergonomisch und unterstützen eine gute Raumakustik.  

Interface Inc. ist ein global agierender Bodenbelagshersteller, der sich auf CO2-neutrale textile modulare und elastische Bodenbeläge spezialisiert hat – darunter Luxury Vinyl Tiles (LVT) und nora® Kautschukböden. Gemeinsam mit seinen Kunden kreiert das Unternehmen nachhaltige Innenräume für höchste Ansprüche, die Wohlbefinden, Produktivität und Kreativität fördern. Interface arbeitet kontinuierlich daran, die CO2-Emissionen innerhalb der Wertschöpfungskette durch verschiedene Maßnahmen weiter zu reduzieren und kompensiert verbleibende CO2-Emissionen durch den Erwerb von Zertifikaten geprüfter Emissionsminderungsprojekte. Die Interface-Mission Climate Take Back™ lädt die Branche dazu ein, sich anzuschließen und sich ebenfalls zu verpflichten, durch verantwortliches Handeln die Auswirkungen des Klimawandels rückgängig zu machen und ein lebenswertes Klima zu schaffen

Mehr über Interface unter interface.com und blog.interface.com, sowie über die Marke nora unter nora.com.  Folgen Sie uns auf TwitterYouTubeFacebookPinterestLinkedInInstagram und Vimeo.

Kontakt zu nora
Bleiben Sie informiert!
nora auf LinkedIn
zu den Neuigkeiten