Der Industrieboden für Gabelstaplerbereiche

17441-NORA_SA_IN_Prod_Teaser_RZ1_1000x750
In der Industrie müssen Böden enormen statischen und dynamischen Belastungen standhalten. Ob mit einfachen Handhubwagen, Gabelstaplern oder sonstigen Transportsystemen: nora Kautschuk-Böden widerstehen selbst höchsten Belastungen, denn sie sind extrem abriebfest, formbeständig und einfach zu reinigen. Daher zeigen sie auch nach Jahren nahezu keine Veränderung in der Optik.
Reinigung Pads

Reifenspuren effektiv entfernen

Durch die Nutzung von Gabelstaplern können durch Abrieb Reifenspuren entstehen. Solche Spuren lassen sich meist nicht verhindern – nicht nur ein Ärgernis in Betrieben, die auf eine optisch ansprechende und saubere Produktion Wert legen.


Im Gegensatz zu anderen Böden lassen sich nora Kautschuk-Bodensysteme jedoch effizient reinigen. Die dichte, geschlossene Oberfläche ermöglicht das restlose Beseitigen solcher Reifenspuren. Der Boden erhält somit seine hochwertige und saubere Optik.

Effizienter Austausch für weniger Ausfallzeiten

Durch herausstehende Nägel oder spitze Kanten können beschädigte Holz- und Metallpaletten zu Schäden am Boden führen. Diese beschädigten Stellen müssen dann ausgetauscht oder repariert werden. Bei sonst sehr robusten Beschichtungen ist das eine besondere Herausforderung.

nora Kautschuk-Böden lassen sich dagegen partiell austauschen. Kleinere Risse und Kratzer können sogar einfach mit nora Fugenmasse aufgefüllt werden. Das minimiert nicht nur den Renovierungsaufwand, sondern auch Ihre Ausfallzeiten und steigert so Ihre Effizienz.

Individuelle Empfehlung für Ihren Industrieboden

nora Bodensysteme können einer dynamischen Druckbelastung von bis zu 6 N/mm2 standhalten. Dabei sind Größe und Gesamtgewicht Ihrer Fahrzeuge nur ein Faktor in der gesamten Berechnung.


Deshalb analysieren wir gerne Ihr Anforderungsprofil und erstellen für Ihr Objekt eine nutzungsbezogene Empfehlung, die alle relevanten Faktoren der dynamischen Belastung berücksichtigt. Hierfür benötigen wir von Ihnen die technischen Datenblätter der eingesetzten Flurförderfahrzeuge.


Kontaktieren Sie uns gerne über unsere Ansprechpartner.