Sicherer Infektionsschutz und Hygiene im Bildungswesen

Infektionsschutz für Kinder

Die Umsetzung der Hygieneregeln ist eine große Herausforderung für alle Verantwortlichen in Einrichtungen des Bildungswesens. Eine sichere Grundlage bieten nora® Bodenbeläge.

nora® Bodenbeläge für sichere Infektionskontrolle und perfekte Hygiene

nora® Bodenbeläge zeichnen sich durch ihre dichte und geschlossene Oberfläche aus. Damit sind sie besonders gut für hohe hygienische Anforderungen geeignet und bewähren sich seit Jahrzehnten in Einrichtungen des Bildungs- sowie des Gesundheitswesens bestens.

Einfach zu reinigen und vollständig desinfizierbar

Bei der Umsetzung hygienischer Maßnahmen punkten nora® Bodenbeläge durch einfache Reinigung – sie können lebenslang beschichtungsfrei unterhalten werden. Ein großer Vorteil bei der Handdesinfektion: Nicht alkoholbeständige Beschichtungen lösen sich bei alkoholhaltigen Handdesinfektionsmitteln ab und können weiße Verfleckungen auf den Beschichtungen ergeben.

nora® Bodenbeläge sind beständig gegenüber Flächendesinfektionsmitteln entsprechend den Desinfektionsmittel-Listen des VAH (Verbund für Angewandte Hygiene) und des RKI (Robert-Koch-Institut). Somit können notwendige Hygienemaßnahmen zuverlässig umgesetzt werden. Umfangreiche Prüfungen der Materialprüfungsanstalt Stuttgart bestätigen die Beständigkeit der noraplan® und norament® Bodenbeläge – auch gegenüber dem häufig verwendeten alkoholhaltigen Handdesinfektionsmittel Sterillium.

Die vollständige Desinfizierbarkeit der nora® Bodenbeläge, die von anerkannten Hygiene-Instituten geprüft und bestätigt wurde, ist ein Sicherheitsfaktor für eine umfassende Infektionskontrolle.

Kontakt zu nora
Bleiben Sie informiert!
nora auf LinkedIn
zu den Neuigkeiten