Fleckentabelle für alltägliche fleckenverursachende Substanzen

Werden die unten aufgeführten Medien sofort vom Belag entfernt, tritt keine Fleckenbildung auf. Flecken können erst entstehen, wenn die Medien längere Zeit einwirken und auftrocknen.

Eine Fleckbehandlung kann zu einer Belagsaufhellung an der betreffenden Stelle führen. Diese gleicht sich weitgehend durch die anschließende Einpflege mit Wischpflegeprodukten in erhöhter Konzentration an. Je nach Anzahl und Größe der Flecken kann es nach der Fleckentfernung sinnvoll sein, eine intensive maschinelle Zwischenreinigung gemäß unseren Reinigungsempfehlungen durchzuführen, damit wieder eine einheitliche Optik vorliegt.


Fleckenart 

Mittel

Entfernung

Blut Verdünnter Grundreiniger

Blutlösemitte
z.B. Neodisher MA
Grundreinigerlösung 10 bis 15 Minuten einwirken lassen und mit einem roten Pad oder weicher Bürste behandeln.
Erbrochenes, Eiter Verdünnter Grundreiniger
 
Grundreinigerlösung 10 bis 15 Minuten einwirken lassen und mit einem roten Pad oder weicher Bürste behandeln.
Kaffee, Tee Dr. Beckmann Kaffee- & Teeteufel

Dismozon pur oder Apesin AP 100 
Spezialreiniger TAM**
Aufstreuen und mit etwas Wasser befeuchten. Einwirkzeit ca. 1-2 Stunden.

Einwirkzeit ca. 10 Minuten
Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischem Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung Geruchsbelästigung möglich.
Fruchtsäfte Dismozon pur oder Apesin AP 100 
Spezialreiniger TAM**
 
Einwirkzeit ca. 10 Minuten
Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischem Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung ist eine Geruchsbelästigung möglich.
 
Kontaktklebstoff Nagellackentferner, Universalverdünnung
 
Mit sauberem angefeuchtetem Tuch reiben
Rost Rostentferner
Sanitärreiniger auf Basis Phosphorsäure
Fleckentfernungsmittel aufbringen, ca. 10 Minuten einwirken lassen und mit sauberem Tuch reiben. 
Bei großflächiger Anwendung ist eine Geruchsbelästigung möglich.
Rotwein Dr. Beckmann Tinte- & Obstteufel
 
Einwirkzeit 30-60 Minuten
Schuhstriche, Schuhcreme, Teer Waschbenzin
Fleckenspray z.B. Elatex
 
Nach kurzer Einwirkzeit mit einem sauberen Tuch reiben.
Kaugummi Multifunktionsspray  WD 40 Nach einer Einwirkzeit von ca. 10 Minuten den Kaugummifleck mit einer Holzspachtel entfernen.
Tinte, Kugelschreiberfarbe, Filzstift, Bleistift
 
PepEx Aufsprühen und nach kurzer Zeit mit einem sauberen Tuch reiben.
Siehe Gebrauchsanleitung.
Stempelfarbe

Dismozon pur oder Apesin AP 100 

Einwirkzeit ca. 10 Minuten.
Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischem Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung ist eine Geruchsbelästigung möglich.
Kalkrückstände Sanitärreiniger auf Basis Phosphorsäure oder Zitronensäure Fleckentfernungsmittel aufbringen, ca. 10 Minuten einwirken lassen. Mit sauberem Tuch, rotem Pad oder weicher Bürste reiben. 
Bei großflächiger Anwendung ist eine Geruchsbelästigung möglich. 
Zigarettenglutrückstände Dismozon pur oder Apesin AP 100  Einwirkzeit ca. 30 Minuten, verbleibender Braunschleier möglich.
Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischem Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung ist eine Geruchsbelästigung möglich.
Die Hersteller, die weitere Informationen zu den Produkten geben können, finden Sie unten auf dieser Seite unter "Bezugsquellen Spezialreiniger".

Dismozon pur oder Apesin AP 100

Dismozon pur oder Apesin AP 100

Dismozon pur oder A

Fleckentabelle für aufgetrocknete Medikamente

Medizinische Substanzen sind oftmals Ursache von Verfleckungen auf Bodenbelägen. Werden die unten aufgeführten Medien sofort vom Belag entfernt, tritt keine Fleckenbildung auf. Flecken können erst entstehen, wenn die Medien aufgetrocknet sind. Eine Fleckbehandlung kann zu einer Belagsaufhellung an der betreffenden Stelle führen. Diese gleicht sich weitgehend durch die anschließende Einpflege mit z.B. Wischpflegeprodukten in erhöhter Konzentration an. Je nach der Anzahl und Größe der Flecken kann es nach der Fleckentfernung sinnvoll sein, eine Grundreinigung mit anschließender Einpflege durchzuführen, damit eine einheitliche Optik vorliegt. nora Spezialreiniger gemäß der Gebrauchsanweisung des Technischen Merkblattes anwenden. Die Einwirkzeit entsprechend dem Alter des Fleckes und dessen Intensität anpassen. Bei großflächiger Anwendung ist eine Geruchsbelästigung möglich.


Fleckenart 

Mittel

Entfernung

Infusionslösungen nora Spezialreiniger AG3 Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischen Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung Geruchsbelästigung möglich.
Dopamin Sanitärreiniger auf Basis Phosphorsäure (junge Flecke)
Dismozon pur oder Apesin AP 100 
 
Einwirkzeit 5-10 Minuten

Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischen Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung Geruchsbelästigung möglich.
Eosin G nora Spezialreiniger AG3
Spezialreiniger TAM
Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischen Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung Geruchsbelästigung möglich.
Jodhaltige nicht eingefärbte Produkte,
Betaisodonna, Braunol, Mercuchrom
Spezialreiniger Jodolan
Dismozon pur oder Apesin AP 100 
 
Einwirkzeit 10 bis 30 Minuten

Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technisches Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung Geruchsbelästigung möglich.
 
Methylviolett Spezialreiniger TAM Keine Vollständige Entfernung möglich. Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischen Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung Geruchsbelästigung möglich.
Rivanol
Silbernitrat
Spezialreiniger AG3 Einwirkzeit 10 - 60 Minuten, je nach Alter des Flecks.
Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischen Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung Geruchsbelästigung möglich.
Eingefärbte jodhaltige und weitere eingefärbte Produkte:
Cutasept G
Octenisept G
Skinsept G
Braunoderm G
Disulphine Blue
Kodan
Dismozon pur oder APesin AP 100 ,  
Spezialreiniger TAM
 
Einwirkzeit ca. 15 Minuten.
Siehe Gebrauchsanweisung gemäß Technischen Merkblatt. Bei großflächiger Anwendung Geruchsbelästigung möglich. 

Dismozon pur oder Apesin AP 100

Dismozon pur oder Apesin AP 100

Dismozon pur ode

Bezugsquellen Spezialreiniger

Die in der Tabelle aufgeführten Mittel stellen Empfehlungen der Reinigungsmittelhersteller im deutschen Markt dar.

Produkt

Hersteller Verwendung
Rost Teufel
Kaffee- & Teeteufel
Tinte- & Obstteufel 
delta pronatura
Dr. Krauss & Beckmann KG
Kurt-Schumacher-Ring 15-17
63329 Egelsbach
Tel.: +49 (0) 6103 40 45 0
Fax: +49 (0) 6103 40 45 191
www.delta-pronatura.de

Entfernung von Flecken verursacht durch:

  • Rost
  • Kaffee & Tee
  • Rotwein
Elatex CC-Dr. Schutz GmbH
Holbeinstraße 17
D-53175 Bonn
Tel: +49 (0) 228 95 35 20
Fax: +49 (0) 228 95 35 2 29
www.dr-schutz.com

Entfernung von Flecken verursacht durch:

  • Schuhstriche
  • Schuhcreme
  • Teer 
Neodisher MA Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG
Mühlenhagen 85
20539 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 7 89 60 0
Fax: +49 (0) 40 7 89 60 120
www.drweigert.de

Entfernung von Blutflecken

Dismozon pur BODE Chemie GmbH
Melanchthonstrasse 27
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 5 40 06 0
Fax: +49 (0) 40 5 40 06 200
www.bode-chemie.de

Entfernung von Flecken verursacht durch:

  • Rotwein
  • Tinte, Kugelschreiber- und Stempelfarbe
  • Dopamin & jodhaltige Mittel
  • Cutasept G, Octenisept G, Skinsept G, Braunoderm G, Disulphine Blue, Kodan
Apesin AP 100 Tana Chemie GmbH
Rheinallee 96
55120 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 964 03
Fax: +49 (0) 6131 964 29 90
www.tana.de

Entfernung von Flecken verursacht durch:

  • Rotwein
  • Tinte, Kugelschreiber- und Stempelfarbe
  • Dopamin & jodhaltige Flecken
  • Cutasept G, Octenisept G, Skinsept G, Braunoderm G, Disulphine Blue, Kodan
RZ Fleckengreifer Uzin Utz AG
Dieselstraße 2
D-89079 Ulm
Tel.: +49 (0) 731 40 97 405
Fax: +49 (0) 731 40 97 110
www.rz-systeme.de 

Entfernung von Flecken verursacht durch:

  • Kaffee & Tee
Pep Ex Ecolab Deutschland GmbH
Ecolab-Allee 1
40789 Mohheim am Rhein
Tel.: +49 (0) 2173 599 19 00
www.ecolabfacilitycare.de 

Entfernung von Flecken verursacht durch:

  • Kugelschreiber
  • Bleistift
  • Filzstift
  • Tinte 
WD-40 WD-40 Company
Siemensstr. 1-5
D-61352 Bad Homburg
Tel. +49 (0) 6172 67 74 50
Fax +49 (0) 6172 67 74 99
www.wd40.de

Entfernung von Kaugummiresten

Spezialreiniger TAM

Komp A: Wasserstoffperoxyd
Komp B: Natronlauge

Carl Roth GmbH & Co KG
Schoemperlenstr. 1-5
76185 Karlsruhe
Tel: 0800 5699 000
bestellung@carlroth.de
www.carlroth.com/de/de

Entfernung von Flecken verursacht durch: 

  • Fruchsaftflecken
  • Eosin G, Methylviolett
  • Cutasept G, Octenisept G, Skinsept G, Braunoderm G, Disulphine Blue, Kodan

nora Spezialreiniger

  • Jodolan
  • AG3
nora systems GmbH
Höhner Weg 2-4
69465 Weinheim
Tel.: +49 (0) 6201 80 56 66
Fax.: +49 (0) 6201 88 30 19 

Entfernung von Flecken verursacht durch:

  • Eosin G, Infusionslösungen, Mercurochrom, Methylviolett
  • nicht gefärbte jodhaltige Produkte
  • Eosin G, Fruchtsäfte
  • Silbernitrat, Disulphine Blue, Rivanol 

Dismozon pur oder Apesin AP 100

Dismozon pur oder Apesin AP 100

Dismozon pur ode

Kontakt zu nora
Bleiben Sie informiert!
nora auf LinkedIn
zu den Neuigkeiten