113_200_299_6719_S_1000x750-

Deutschland (Bielefeld) | Shops & Stores | noraplan® uni

CinemaxX Bielefeld

Kinoerlebnis im High-End-Ambiente

Außergewöhnliches Design ist ihr Markenzeichen: Die CinemaxX-Multiplexkinos nehmen mit ihrer futuristischen architektonischen Gestaltung eine Sonderstellung in der deutschen Kinolandschaft ein. Derzeit betreibt die CinemaxX-Gruppe in Deutschland und Dänemark insgesamt 34 Kinocenter mit 295 Leinwänden und rund 78.000 Plätzen.

Das Unternehmen gilt als Vorreiter bei der Konzeption moderner Multiplexkinos und als Innovationsführer bei deren technischer Ausstattung. Zu den herausragenden Komfort- und Qualitätsstandards gehören unter anderem eine ausgefeilte Bild- und Tontechnik , überdimensionale Leinwände, moderne Komfortsessel in klimatisierten Kinosälen sowie ein anspruchsvolles Ambiente. Durch ständige Modernisierungen sorgt die CinemaxX Gruppe dafür, dass ihre Filmtheater immer auf dem neuesten Stand sind.

...weiterlesen

Klares Design

„Auch das CinemaxX in Bielefeld sollte auf Wunsch der Betreiber umfassend renoviert werden und einen völlig neuen Look im Sinne des von uns in 2010 entwickelten Corporate Interieur Designs erhalten“, erzählt Belinda Müll vom Hamburger Studio Elbglanz. Die Interior-Designerin adaptiert die Elemente des Corporate Interieurs als innovatives Gestaltungskonzept für jedes beauftragte Multiplex- Kino: „Mir ging es um eine formale Reduktion des Interieurs, sozusagen als attraktiver Träger des Geschehens.“

Leichtigkeit und viel Licht sollten in dem Gebäude eine Verbindung zwischen dem Innen und dem Außen schaffen. „Das helle, klare, inspirierende Ambiente im Foyer und in den Bereichen außerhalb der Vorführsäle unterstreicht die Innovationsführerschaft von Deutschlands bekanntester Kinokette“ , erklärt die Designerin.

Im Mai 2012 wurde das CinemaxX Bielefeld, das größte Filmtheater Ostwestfalens, mit einer großen Show wieder eröffnet. In acht Sälen mit rund 2.600 Plätzen können sich die Besucher die aktuellen Blockbuster, aber auch alternative Filmangebote anschauen.

Kautschuk-Bodenbeläge punkten mehrfach

Der Bodenbelag im neuen Multiplex-Kino sollte auf Wunsch der Designerin ein homogenes Gesamtbild unterstreichen, das außergewöhnliche Gestaltungskonzept abrunden und das Interieur dezent in Szene setzen. Müll entschied sich nach eingehender Recherche für die Kautschuk-Beläge von nora systems. Nun bildet noraplan uni in elegantem Grau und Lime einen perfekten Kontrast zu den in Apfelgrün, Magenta, Violett und Weiß gehaltenen Sitzelementen im Foyer. Auch auf den Treppen ist noraplan uni in Grün verlegt. Der Bodenbelag besticht unter anderem durch seinen feinen, seidigen Glanz“, konstatiert die Designerin zufrieden. Vor der Renovierung war das Kino mit einem Teppichboden ausgestattet. Aus verschiedenen Gründen wollte Belinda Müll auf keinen Fall wieder einen textilen Bodenbelag einsetzen. Zugleich legt CinemaxX größten Wert auf Strapazierfähigkeit, Komfort und Trittschalldämmung. Diese Kriterien erfüllen die Bodenbeläge von nora systems.

Extrem strapazierfähig und wirtschaftlich

nora Kautschuk-Beläge sind aufgrund ihrer dichten, geschlossenen Oberfläche extrem widerstandsfähig und nahezu unverwüstlich. Dies ist gerade in Gebäuden mit hohem Besucheraufkommen ein großer Vorteil. Denn dort wird der Bodenbelag nicht nur durch Schmutz strapaziert, sondern auch durch die Feuchtigkeit, die Gäste an Regentagen mit ins Haus bringen. Die dichte Oberfläche der Kautschuk-Beläge hat noch weitere Vorteile: Zum einen lassen sie sich sehr leicht reinigen. Verschüttetes kann zum Beispiel einfach aufgewischt werden, ohne dass unschöne Flecken zurückbleiben. Auch öl- und fetthaltige Speisen hinterlassen keine dauerhaften Spuren auf dem Belag. „Die unproblematische Reinigung war ein ausschlaggebender Faktor bei der Wahl des Bodenbelags“, bekräftigt Belinda Müll. Zum anderen benötigen nora Kautschuk-Beläge im Gegensatz zu anderen elastischen Bodenbelägen keine Beschichtung, die zeit- und kostenaufwändig erneuert werden müsste. All diese Faktoren wirken sich positiv auf die Wirtschaftlichkeit aus.

Komfortabel und umweltgerecht

Doch Kautschuk hat noch weitere Vorzüge, wie beispielsweise den hohen Geh- und Stehkomfort. Das Material ist nicht nur rutschfest und fußwarm, sondern schont durch seine hohe Elastizität auch die Gelenke. Zudem wird der Trittschall hervorragend absorbiert, so dass selbst bei einem hohen Besucheraufkommen im Kino eine angenehme Akustik herrscht. „CinemaxX hat beim Bodenbelag großen Wert auf eine gute Trittschalldämmung und hohen Gehkomfort gelegt“, unterstreicht die Innendesignerin. Nicht zuletzt besticht Kautschuk durch seine Umweltverträglichkeit. Die Bodenbeläge von nora systems sind mit zahlreichen Öko-Labels, unter anderem dem „Blauen Engel...weil emissionsarm“, ausgezeichnet. Denn Kautschuk enthält keine gesundheitsschädlichen Weichmacher oder Halogene und wirkt sich somit positiv auf das gesamte Raumklima aus. Belinda Müll ist von den Vorzügen des Kautschuks überzeugt: Auch das im März 2012 komplett renovierte und modern umgestaltete CinemaxX-Kino in Oldenburg wurde unter anderem mit noraplan uni ausgestattet.

Daten und Fakten

Objekt CinemaxX, Bielefeld
Konstruktionsmanagement CinemaxX Entertainment GmbH & Co. KG, Hamburg - www.cinemaxx.com
Marktsegment Shops & Stores
Produkte noraplan® uni
Architekt Architektenbüro Stüwe, Bielefeld - www.architekten-stuewe.de
Verlegejahr 2012
Photograph Oliver Heinemann
113_200_299_6719_S_1000x750-

Verwendete Produkte

noraplan® uni

Kautschukbelag einfarbig.

Mehr Projektbeispiele

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin 

Deutschland (Berlin)
noraplan® signa | Industrie & Life Science

Der Campus Berlin-Buch ist ein moderner Wissenschafts- und Technologiestandort mit biomedizinischen Forschungseinrichtungen, einem Biotech-Park sowie zahlreichen Serviceeinrichtungen.

Meyer + Harre Interiors Design  

Deutschland (Berlin )
noraplan® unita, nora® nTx | Industrie & Life Science

Ein neuer Boden in kürzester Zeit: Dank des neuen Schnellverlegesystems nora nTx von nora systems konnte im Berliner Büro Meyer + Harre Interiors Design schon wenige Stunden nach Beginn der Renovierung wieder gearbeitet werden.

Innovationszentrum Evonik Industries AG 

Deutschland (Essen)
noraplan® sentica | Industrie & Life Science

Das Thema Nachhaltigkeit rückt beim Neubau oder der Sanierung von Gebäuden immer mehr in den Blickpunkt – auch bei Bauvorhaben im industriellen Sektor.

Kontakt zu nora
Bleiben Sie informiert!
nora auf LinkedIn
zu den Neuigkeiten