nora_SiPh_IN_DE_Berlin_MeyerHarre_13324_1000x750

Deutschland (Berlin ) | Industrie & Life Science | noraplan® unita

Meyer + Harre Interiors Design

Schnelle Renovierung im laufenden Betrieb mit noraplan unita nTx

Ein neuer Boden in kürzester Zeit: Dank des neuen Schnellverlegesystems nora nTx von nora systems konnte im Berliner Büro Meyer + Harre Interiors Design schon wenige Stunden nach Beginn der Renovierung wieder gearbeitet werden. „Um 9 Uhr ging die Sanierung der drei Räume los und um 16 Uhr haben wir schon wieder am Schreibtisch gesessen“, berichten Andrea Harre und Hendrike Meyer. Der selbstklebende Kautschuk- Belag noraplan unita nTx konnte direkt auf den alten Linoleumbelag verlegt werden — ganz ohne Staub, Schmutz und Lärm. „Für uns war es wichtig, dass wir das Büro während der Renovierung nicht schließen mussten“, betont Harre. „Ein großer Vorteil war auch, dass wir den Boden sofort nach der Installation wieder begehen konnten. Da es überhaupt nicht staubte, hätten wir nach Abschluss der Arbeiten im Prinzip noch nicht mal durchwischen müssen.“ Doch nicht nur die neue Technologie, auch das Design des Kautschuk-Belags mit seinen eingestreuten Granitsplittern sowie die Möglichkeit der unverfugten Verlegung faszinierte die beiden Innenarchitektinnen: „Die Bodenfläche wirkt wie aus einem Guss.“

Weniger Ausfallzeiten, weniger Kosten

nora nTx verkürzt die Verlegezeit um bis zur Hälfte, sorgt so für eine deutliche Kostenreduktion und ist die perfekte Verlegelösung für alle Bereiche. Das System funktioniert auf allen gängigen Untergründen und selbst bei erhöhter Restfeuchte im Estrich, wie sie bei Neubauten häufig vorkommt. Bei der Sanierung im laufenden Betrieb lassen sich Ausfallzeiten deutlich verringern, weil der verlegte Boden sofort nach der Installation betreten, gereinigt und genutzt werden kann. Außerdem entstehen beim Renovieren keine Gerüche, die Raumluft bleibt sauber. Dabei erfordert die schnelle Systemlösung nur wenige Arbeitsschritte. Zunächst wird der Untergrund mit dem nTx-Schleifteller bearbeitet und dann die Grundierung aufgetragen, die ebenfalls noch einmal kurz angeschliffen wird. Anschließend wird der selbstklebende Bodenbelag verlegt und angewalzt.

Fehlerquellen werden reduziert

Auch für die Verlegebetriebe hat die Produktinnovation, die aus nora nTx Bodenbelag und nora nTx Verlegewerkstoffen besteht, deutliche Vorteile. Sie erhalten alles aus einer Hand, zudem werden sowohl die Verlegezeit als auch Fehlerquellen deutlich reduziert. Bodenleger Peter Hildebrand von der Firma Fußbodenverlegung Thomas Röhr in Zepernick, der den Kautschukboden im Büro Meyer + Harre Interiors Design installiert hat, ist überzeugt: „Mit diesem System lassen sich einige Fehler vermeiden, die sonst möglich wären, wie das Entstehen einer Umschlagkante oder das zu frühe oder zu späte Einlegen des Bodenbelags in den Kleber.“ Zudem begrüßt er die Zeitersparnis. „nora nTx ist ein sehr einfaches, schnelles System und erleichtert die Verlegung durch den Wegfall von Arbeitsschritten deutlich – so schaffe ich mehr Fläche in der gleichen Zeit.“ Ein weiteres Plus: „Ich musste nur einmal zur Baustelle fahren, bei einer herkömmlichen Verlegung wären es mindestens dreimal gewesen.

...weiterlesen

Schnell, effizient, wirtschaftlich: Im Berliner Büro Meyer + Harre Interiors Design hat die innovative Systemlösung nora nTx Bauherren, Verleger und Nutzer gleichermaßen überzeugt.

Verwandte Themen

Videovorschau Vorstellung nora nTx

nora nTx - Das revolutionäre Schnellverlegesystem 

Zügige Verlegung in wenigen Arbeitsschritten, sofort begehbar, auch auf bestehenden Belägen oder bei erhöhter Restfeuchte.

Produktinfos |  1 min 44 sec

 

Daten und Fakten

Objekt Meyer + Harre Interiors Design
Konstruktionsmanagement Fußbodenverlegung Thomas Röhr, Zepernick
Marktsegment Industrie & Life Science
Produkte noraplan® unita
Verlegejahr 2001
nora_SiPh_IN_DE_Berlin_MeyerHarre_13324_1000x750

Verwendete Produkte

noraplan® unita

Kautschukbelag mit interessanter Materialkombination aus dauerelastischem Kautschuk und richtungsfrei eingestreuten Granitsplittern. noraplan® unita wirkt durch die dezente Einstreuung sehr subtil. Das Design ist bewusst puristisch und natürlich.

Mehr Projektbeispiele

Danone Innovation Centre 

Niederlande (Utrecht)
noraplan® signa acoustic | Industrie & Life Science

Im Danone Innovation Centre forschen mehr als 400 Mitarbeiter nach neuartigen Rezepten mit medizinischem Nutzen für besonders empfindliche Kunden, wie z. B. Schwangere, Babys und Kinder.

Architekturbüro blocher partners, Standort Mannheim 

Deutschland (Mannheim)
noraplan® uni | Industrie & Life Science

Puristisch, zeitlos, nachhaltig – Büroräume mit Konzept. Blocher partners Architekten statten ihr Mannheimer Office mit noraplan uni aus.

Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung 

Deutschland (Göttingen)
noraplan® unita, noraplan® sentica | Industrie & Life Science

Im Neubau des MPS, in dem Labore, Reinräume, Werkstätten und Gästewohnungen untergebracht sind, kommen gleich verschiedene Produkte zum Einsatz.

Kontakt zu nora
Bleiben Sie informiert!
nora auf LinkedIn
zu den Neuigkeiten