Cookie InformationDiese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
Weitere Informationen zu unserem Einsatz von Cookies finden Sie in unseren Datenschutz- und Cookie-Bedingungen .

Wer ist nora?

nora systems ist Weltmarktführer für Kautschuk-Bodenbeläge und –Bodenbelagssysteme. Mit Innovationskraft und Qualität „made in Germany“ unterstützt das Unternehmen mit seinen Produkten und Dienstleistungen Architekten, Planer, Bauherren sowie Verarbeiter in ihrem Ziel, wohngesunde und ästhetische Innenräume zu gestalten.

Lernen Sie nora näher kennen

Erleben Sie im Video, wie nora Bodenbeläge gefertigt werden, um die unterschiedlichsten Anforderungen von Bauherren und Planern weltweit passgenau zu erfüllen.

nora systems GmbH

Bis 2007 gehörte das Unternehmen dem Weinheimer Freudenberg Konzern an und war bekannt unter Freudenberg Bausysteme KG. Es prägt seit Jahrzehnten die Entwicklung von Kautschuk-Bodenbelägen und Schuhkomponenten. Mit dem Verkauf durch den Freudenberg-Konzern 2007 gehört das Unternehmen einem deutschen Erwerber-Konsortium.

Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als 1.100 Mitarbeiter, die 2016 mehr als 221,1 Millionen Euro erwirtschafteten. Am Stammsitz in Weinheim arbeiten heute rund 850 Mitarbeiter, er ist gleichzeitig Entwicklungs- und Produktionsstandort sowie Sitz der Verwaltung.

Weltweit ist nora systems in über 80 Ländern aktiv, davon in 15 Ländern mit eigenen Vertriebsorganisationen. Die interne nora academy sichert ein einheitliches Unternehmens- und Produktwissen. 

 

Unsere Unternehmenswerte

Kundenorientierung:

nora steht konsequent für Premiumqualität. Das Ziel unserer Arbeit ist dabei immer, für unsere Kunden einen dauerhaften und einzigartigen Nutzen zu schaffen. Erst wenn sie vollständig zufrieden sind, sind wir es auch. Das erreichen wir nicht nur durch unsere Produkte, sondern durch die kontinuierliche Begleitung unserer Kunden im Planungs- und Realisierungsprozess. Dabei gehen wir mit unseren Serviceleistungen auf den Kunden individuell ein.

Zusammenarbeit:

Als Team wissen wir, dass Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit essentiell sind für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Unser täglicher Umgang miteinander ist geprägt von gegenseitiger Achtung und Respekt, sowohl intern als auch gegenüber unseren externen Partnern und Kunden.

Integrität:

Wir produzieren und verkaufen unsere Produkte nicht nur, wir leben sie. Qualität, Innovationskraft, Nachhaltigkeit und ein hoher Nutzwert für die Kunden sind nur ein paar gute Gründe dafür. Möglich ist das, weil wir ein ehrliches und konstruktives Miteinander pflegen. Unsere oberste Prämisse gegenüber unseren Geschäftspartnern ist loyales Verhalten. Aus diesem Grund genießen wir seit über sieben Jahrzehnten das Vertrauen unserer Kunden.

Aufgeschlossenheit:

Nur wer sich weiterentwickelt kann bestehen. Unser Innovationsgeist beschränkt sich dabei nicht nur auf die Produktentwicklung. Innovativ zu sein, bedeutet für uns in allen Bereichen ständiges Lernen – von den Märkten, unseren Kunden und nicht zuletzt auch voneinander.

Verantwortung:

Unsere Wurzeln liegen in Deutschland, aber wir denken und handeln international. Ob ökonomisch, ökologisch oder sozial, über allem steht ganzheitliches und in die Zukunft gerichtetes Denken. Verantwortung ist für uns daher nicht nur ein Wort, es ist unser Leitmotiv und umfasst Zuverlässigkeit unserer Mitarbeiter, Pflichtbewusstsein gegenüber unseren Mitarbeitern und Aufmerksamkeit für unseren Lebensraum.

 

Unser Verhaltenskodex (pdf)

 

 

 

 

 

 

 

Verhaltenskodex für Lieferanten (pdf)

Bei der Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten sind für uns neben wirtschaftlichen Kriterien auch der Schutz der Umwelt, die Einhaltung von Menschenrechten, Arbeits- und Sozialstandards, die Ablehnung von Diskriminierung, die Einhaltung des freien Wettbewerbs und das Befolgen aller Kartellgesetze und Antikorruptionsvorgaben relevant.

Aus diesem Grund haben wir im Jahre 2013 als Mitgliedsunternehmen den Verhaltenskodex des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie (wdk) unterzeichnet. Dessen ethische Leitlinien beruhen unter anderem auf den Grundsätzen des UN Global Compact.

Mit der Unterzeichnung hat nora sich verpflichtet, die Grundsätze des Verhaltenskodex an seine unmittelbaren Lieferanten zu vermitteln und von diesen die Einhaltung der Inhalte zu fordern und zu fördern.

Wir bitten Sie darum, den nora Verhaltenskodex sowie den Verhaltenskodex des wdk zu befolgen und die Prinzipien auch von Ihren Vorlieferanten einzufordern.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Compliance Manager.